Montefortino

Montefortino ist eine kleine italienische Gemeinde mit knapp 1200 Einwohnern. Sie liegt am Rande des Nationalparks Monti Sibillini in der Provinz Fermo und ist ca. 40 Kilometer südwestlich von der Provinzhauptstadt Fermo entfernt. Montefortino gehört zur Comunità montana dei Sibillini und grenzt direkt an die Provinzen Ascoli Piceno und Macerata. Das Städtchen ist um einen Hügel angesiedelt, zu Füßen des Monte Priora, der den Ort überragt.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Montefortino

Typische Unterkünfte in den Marken

FerienhausFerienwohnung Villa Agriturismo