Castelraimondo

Die Kommune von Castelraimondo erstreckt sich auf 45,28 qkm im Tal von Potenza (4.522 Bewohner) in der Provinz von Macerata. Sie grenzt an die Kommunen: Gagliole, Camerino, Pioraco, Matelica, Esanatoglia und San Severino M. Wegen seiner günstigen Position ist Castelraimondo schon immer ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt gewesen, bekannt schon seit dem Altertum. Die berühmtesten in Castelraimondo geborenen Persönlichkeiten sind Nazzareno Strampelli und Ugo Bottacchiari.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Castelraimondo

Derzeit keine Einträge vorhanden.