Matelica

Matelica ist eine Gemeinde mit mehr als 10.000 Einwohnern in der Provinz Macerata. Sie liegt 36 km westlich der Provinzhauptstadt und grenzt unmittelbar an die Provinz Ancona. Seit mehr als 4000 Jahren wird diese Region besiedelt und die Gründung der Stadt geht auf die Picener zurück. Der Name der Stadt selbst ist vermutlich keltischen Ursprungs. Bei Plinius wird die Siedlung als Matilica Matilicatis erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde immer wieder durch die Eleganz und die architektonische Vielfalt der Gebäude die Bedeutung dieser Stadt belegt, die in der Altstadt besichtigt werden können. 54 Kilometer nordöstlich gelangt man nach Perugia.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Matelica