San Ginesio

Die Gemeindestadt San Ginesio wurde 995 in Urkunden erstmalig als Stadt erwähnt. Sie ist eine der vielen auf Hügeln liegenden mittelalterlichen Städte der Marken, die einen überraschenden Reichtum an Architektur, Geschichte und Kultur zu bieten hat. Während des Jahres finden viele unterschiedliche Feste statt. Den Höhepunkt bildet das "Palio" . Während dieses mittelalterlichen Festes verwandelt sich der Ort zurück ins Mittelalter und es finden Spiele zwischen den verschiedenen Ortsteilen statt . Dabei wird die Schlacht von San Ginesio mit Fermo aus dem Jahre 1377 nachgestellt.

In San Ginesio gibt es ein öffentliches Schwimmbad.

Ferienhaus oder Ferienwohnung in San Ginesio

Derzeit keine Einträge vorhanden.