Fermo

Fermo ist die fünfte und jüngste Provinz der Region Marken, eingeführt mit dem Gesetz n. 147 vom 11.06.2004. Dies wurde 2009 wirksam. Demnach wurde sie aus dem heutigen Territorium der Provinz Ascoli Piceno ausgegliedert, zu der sie seit 1861 gehörte. Die neue Provinz beinhaltet 40 Kommunen, eine Bevölkerung von rund 176 Tausend Einwohnern und verfügt über eine Fläche von 860 qkm.

Das Gebiet der Provinz Fermo grenzt im Norden an die Provinz Macerata, im Süden an die Provinz Ascoli Piceno und im Osten am Adriatischen Meer.

Gemeinden